Tree  
Wassermanns Fiebertraum
Konzerte
Kontakt
Medien
Presse
Presse
English

Wassermanns Fiebertraum

Auf der Suche nach sich selbst, nach sich selbst im Anderen und nach dem Anderen in sich selbst – Die Lieder auf Wassermanns Fiebertraums Drittling “MOSAIK” drehen sich um verschiedene psychische, emotionale und soziale Erfahrungen, die alle einen Menschen definieren, beeinflussen, Teile von ihm bilden, die sich wie ein Mosaik zusammensetzen und eine Existenz ergeben, aber auch wieder zerfallen und sich neu anordnen, in einem immerwährenden Prozess. Nichts bleibt, wie es war.

Musikalisch bewegt sich die Gruppe auf “MOSAIK” im Spannungsfeld zwischen Alternative, Post- und Progressive Rock. Nach dem erdigen Instrumentalalbum “Brandung” (2012) und dem fröhlich-spritzigen Konzeptalbum „Tauche die Welt in Farben“ (2013), addieren sich mehr Gesang, elektronische und perkussive Komponenten zu einem wieder neuen, facettenreichen Klangbild, das sich von zerbrechlichen, entschleunigten Momenten bis zu getriebenen, energiegeladenen Ausbrüchen erstreckt. Poppige, gesangszentrierte Elemente treffen auf experimentelle, instrumentale Passagen in einem analogen, vintageartigen Sounddesign.

Neues Musikvideo zu “Soul Dive” :

First  two audiosingles of Wassermanns Fiebertraum’s third record “MOSAIK”, coming soon via StoneFree Records:

such

bc y f